Rund 100 Musiker hatten sich Monate darauf gefreut: Ein Sommer voller Musik, Menschen und Inspiration. Doch dann kam Corona. Auch vor dem Schleswig-Holstein Musikfestival machte die Pandemie keinen Halt. Nach all den Zoom Unterrichten, Aufnahmen und Internet Konzerten war es ein Segen als die Nachricht kam, dass ich doch am Festival teilnehmen konnte. Also wurden die Masken ausgepackt, die Orchesterstücke zu Kammermusik arrangiert, die gemeinsamen Abende nach draußen verlegt und die Trennwände zwischen den MusikerInnen aufgestellt. Aber all das konnte niemanden daran hindern sich riesig zu freuen, nach all den Monaten wieder gemeinsam zu musizieren. Gut, dass ich nur ein stück mitgespielt habe, sodass ich die restliche zeit  diese besondere Orchesterphase mit meiner Kamera begleiten konnte.


Back to Top